Archiv der Kategorie: 1. Viel los im Cafe-Bricklebrit

Ein bayrischer Wirbelwind auf der Bühne onderm Balka

Hauptlese in den Wengert im unmittelbaren Einzugsbereich des Cafe-Bricklebrit. Doch auch die überschaubare Anzahl an Gästen, konnte unsere bayrische Komödiantin Andrea Limmer nicht davon abhalten, einen unvergesslichen humorvollen Abend auf der Bühne onderm Balka zu präsentieren. Auch ihr hat es so gut bei uns gefallen, dass sie 2019 wieder ins Cafe-Bricklebrit kommen wird.

Hier nun ein paar fotografische Impressionen und ein exzellenter Bericht in der Bietigheimer Zeitung. Danke an Uwe Deecke.


 

(Fast) alle Wege führen ins Cafe-Bricklebrit

Ein wenig sind wir durch eine Sperrung in der Walheimer Hauptstraße von der Außenwelt ausgeschlossen. Es gibt aber eine einfach Umleitung: Von Besigheim kommend direkt nach dem Abbiegen von der B27 nach Walheim, scharf rechts Abbiegen und dann über den schmalen Dammweg (parallel zur B27) zur Alten Kelter fahren:

Danke an Google-Maps für die Karte.

Trotzdem sind wir stimmungsvoll auf den romantischen Abend mit Claudia Pohel an diesem Samstag, 8. September, 20 Uhr, vorbereitet. Hier ein kleiner Vorgeschmack von unserm dekorierten Cafe-Bricklebrit:

Volles Haus, tolle Musiker, beste Stimmung

Er gehört zu den besonderen Abenden in der Wagenhalle des Cafe-Bricklebrit: Am Samstagabend, 25. August, gaben die Musiker der Countryband “Highwaystation No.1” ein über dreistündiges Konzert. Roland Willeke hat den Abend mit seiner Kamera festgehalten:


Jetzt freuen wir uns schon auf einen Romantischen Lichterabend mit Liedermacherin Claudia Pohel am Samstag, 8. September, 20 Uhr. Hier gibt’s mehr Infos.

Zwei Macher halten das Bricklebrit-“Dampferle” auf Kurs

Es war ein irrwitziger Abend am Samstag: Erhofft, aber völlig unerwartet kamen fast 60 Gäste zum Gastspiel der “Pflegestufe Null” ins Cafe-Bricklebrit. Zu Dritt haben wir unser Bestes gegeben, um unsere Gäste zu bewirten. Wir hoffen, dass alle zufrieden waren und trotz der großen Hitze am Samstagabend niemand darben mussten.  Begeistert und gut unterhalten hat aber unser musikalisches Rentnerquartett unsere Gäste. Vielen Dank an die “Pflegestufe Null”, die eine weite Anreise von Wangen im Allgäu nach Walheim am Neckar auf sich genommen hat. Hier ein kleines Videole:



Nun noch etwas in eigener Sache:

Tünde Zizic & Jürgen Kunz

Auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen hat Jürgen II jetzt das Kulturprojekt “Cafe-Bricklebrit” verlassen.  Tünde Zizic (Gastronomie) und Jürgen Kunz (Veranstaltungen) werden natürlich in gewohnter und bewährter Weise das  Bricklebrit-“Dampferle” auf Kurs halten, und selbstverständlich wie geplant weiterentwickeln.

 

 

 

Rock in Bildern

Das Rockkonzert von “Tried & Trusted” war schon etwas Außergewöhnliches in der Wagenhalle des Schwäbischen Lieder- und Geschichtenhauses. Roland Willeke hat uns einige fotografische Impressionen zur Verfügung gestellt:


Die nächste Veranstaltung an diesem Samstag, 18. August, 20 Uhr, auf der Bühne onderm Balka ist urschwäbisch: Zum ersten Mal gibt das oberschwäbische musikalische Rentnerquartett “Pflegestufe Null” ein Gastspiel bei uns am Neckar.

Die Pflegestufe Null beim Abgastango in Opfenbach.

Karten im Vorverkauf (12 €) gibt’s bei Reservix.

Es geht auch Rockmusik in der Wagenhalle!

Es war mal etwas ganz anderes, und ein völlig neues Publikum im Cafe-Bricklebrit war komplett aus dem Häuschen: Bei ihrem ersten abendfüllenden Gig überzeugte “Tried & Trusted” mit bestens handgemachter Rockmusik in der Wagenhalle. Die Bietigheimer Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 13. August 2018:

Bietigheimer Zeitung vom 13. August 2018

Was ganz anderes gibt’s am Samstag, 18. August, 20 Uhr, auf unserer “Bühne onderm Balka”: Das Rentnerquartett “Pflegestufe Null” kommt mit seinem musikalischen Kabarettprogramm ins Cafe-Bricklebrit. Mehr Infos gibt’s hier.